Über mich

Mit 15 hielt ich das erste Mal eine digitale Spiegelreflexkamera in den Händen und startete meine ersten Versuche, die Welt um mich herum künstlerisch fest zu halten. Wie die meisten Anfänger fotografierte ich erst alles, was mir gerade vor die Linse kam. Doch mit der Zeit wurde klar, wofür mein (nicht nur fotografisches) Herz schlug - die Natur. Seien es nun Tiere oder Landschaften, Bilder in denen man weder den Menschen selbst, noch seine Spuren erkennen konnte, zogen mich am meisten an. Ich begann, immer mehr Zeit in mein Hobby zu investieren. Während ich anfangs noch die Kamera in die Ferien mitnahm, mache ich heute Ferien um zu fotografieren. Gleichzeitig ist die Fotografie für mich auch ein guter Grund, mehr Zeit draussen, fern von Menschengemachtem zu verbringen.

Nachhaltigkeit ist mir ein grosses Anliegen - viele der hier gezeigten Bilder entstanden in der Schweiz und die für diese Website verwendeten Server werden mit zertifiziert Ökologischem Strom betrieben.